Rüstwagen RW Florian Barnim 0/52/1

Ein Rüstwagen (RW) ist ein Feuerwehrfahrzeug, das bei der technischen Hilfeleistung eingesetzt wird.

Dazu steht umfangreiches Werkzeug und Spezialgerät zur Verfügung, mit dem verunfallte Personen bei Verkehrsunfällen befreit werden, umweltschädigende Substanzen aufgefangen, Einsatzstellen ausgeleuchtet und andere Aufgaben erfüllt werden können.

Die Besatzung besteht jedoch nur aus drei Mann, genauer: einem Trupp (0/1/2). Darum wird der Rüstwagen praktisch nie allein eingesetzt, sondern mit anderen Fahrzeugen im Rüstzug, oder auch zur Unterstützung eines Löschzugs.

  • Hebekissen + Zubehör
  • Stativ + Lichtbrücke
  • Kabeltrommeln
  • 2 Handlampen
  • Mehrzweckzug 32
  • Rettungszylinder
  • Erdnägel
  • Feuerlöscher
  • Bügelsäge
  • Löschdecke
  • Brechstange
  • Bedienung für Lichtmast
  • Schnittschutz Bekleidung
  • Trennschleifer
  • Rettungssäge
  • Kettensäge
  • Rettungsplattform
  • Stromerzeuger 16 KvA
  • Unterbaumaterial
  • Hydraulisches Rettungsgerät (Schere/Spreizer) + Ersatzteile
  • Schleifkorbtrage + Spineboard + Bebänderung
  • Absturzsicherung
  • 4 Endlosschlingen a´10 Tonnen
  • Absperrkegel
  • Blitzleuchten
  • Warndreieck
  • festeingebauter Stromerzeuger 30 KvA
  • Wathosen
  • Plasmaschneidgerät
  • Hydraulischer Hebesatz
  • Metal-/Holzwerkzeuge
  • Türöffnunswerkzeug
  • Dübel, Schrauben, Muttern, ect.
  • Werkbank
  • Schlagbohrer
  • Akkuschrauber
  • Säbelsäge
  • Umweltschutzkoffer
  • Abstützmaterial