Einsatzstichwort:    H:Wasser, Biesenthal (BAR), Dewinsee Siedlung, Wasser auf Grundstück


Einsatzort:    Dewinsee Siedlung


Datum:  06.02.2011                    Alarmierung um:  08:02 Uhr                    Rückkehr:    17:45 Uhr

Einsatzleiter:    Ortlepp, Christian

           
Eingesetzte Fahrzeuge:   
•    Mannschaftstransportfahrzeug (Florian-Barnim 5/19/1)
•    Tanklöschfahrzeug (Florian -  Barnim 5/24/1)
•    Löschgruppenfahrzeug (Florian-Barnim 5-44-1)


In der Siedlung Dewinsee wurden durch einen Graben mehrere Grundstücke, Keller und Straßen überflutet. Die mit alarmierte FF Danewitz kam nicht zum Einsatzort, da in Danewitz selbst mehrere Grundstücke und die Hauptstraße überflutet waren. Die Feuerwehren aus Grüntal, Tempelfelde, Tuchen-Kloppicke, Melchow und Rüdnitz wurden zur Unterstützung hinzugerufen. Es mussten über 2000 m B-Schlauch verlegt werden um das Wasser von der Siedlung ableiten zu können. Dabei unterstützten die Feuerwehren aus Rüdnitz, Melchow und Tuchen-Kloppicke. In Danewitz waren die anderen Wehren stationiert. Die TS schaffte das Wasser nicht allein abzupumpen, so dass zwei TLF zum Abpumpen eingesetzt wurden. Gleichzeitig wurden Keller und Grundstücke abgepumpt. Um 17.36 Uhr kam dann der Befehl zum Abmarsch.