Einsatzstichwort:

H: Verkehrsunfall

Einsatzort:

BAB 11, LK Barnim, Lanke -> Finowfurt

Datum:

06.12.2012

Alarmierung um:

09:54 Uhr 

 

 

Rückkehr:

10:57 Uhr 

Einsatzleiter:

Obm R. Strempel

 

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

  • LF 16/12
  • TLF 20/40 mit FwA Schaum/Rüst
  • TSF-W (LG Danewitz)

Durch Schneefall und Glätte sind in den Morgenstunden viele Unfälle passiert. Auch in dem von der Feuerwehr Biesenthal betreuten Autobahnabschnitt sah es nicht anders aus.   Um 09:54 Uhr alarmierte uns die Leitstelle mit dem Stichwort:“ VU2*BAB11* Richtung Stettin* Pkw gegen Baum“. Wir verließen zeitgleich mit LF und TLF, bei sehr glatten Straßenverhältnissen, die Wache. Vor Ort angekommen, fanden wir einen verunfallten Pkw vor, der verschlossen war. Es befanden sich keine Personen an der Unfallstelle. Als die ebenfalls alarmierte Polizei eintraf, stellte sich auf Nachfrage heraus, dass diese Unfallstelle schon ein paar Stunden alt und bereits aufgenommen worden war. Es bestand für die Feuerwehr  kein weiterer Handlungsbedarf. Der Einsatz war beendet.