Nach einem Fehlalarm am Vormittag, folgte nun der 2. Einsatz an diesem Tag. Einsatzstichwort lautete Verkehrsunfall auf der BAB 11. Da sich einige Kameraden in der Wache aufhielten, konnte das LF recht zügig zum Einsatzort ausrücken. An der Einsatzstelle wurden 2 verunfallte Pkw vorgefunden. 2 verletzte Personen wurden bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten die Einsatzstelle und nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

 


Eingesetzte Kräfte:

  • LZ Biesenthal -> LF 16/12, TLF 20/40
  • Rettungsdienst -> 2 RTW, 1 NEF
  • Polizei -> 2 Streifenwagen
  • Abschleppunternehmen