Am späten Samstagabend wurden wir zu einem Verkehrsunfall nähe Edeka alarmiert. Auf der Kreuzung Bahnhofstraße – Eberswalder Chaussee, oder Edeka – Lidl, waren zwei Pkw zusammengestoßen. Wir unterstützten den Rettungsdienst und sicherten die Unfallstelle. Insgesamt gab es 3 leicht verletzte Personen. Die LG Rüdnitz konnten den Einsatz abbrechen.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • LZ Biesenthal -> LF 16/12, MTW
  • LG Rüdnitz -> VRGW
  • Polizei -> 1 Streifenwagen
  • Rettungsdienst -> 2 RTW
  • Abschleppunternehmen