In der Ortslage Rüdnitz kam ein Pkw aus bisher unbekannter Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und kippte anschließend auf die Seite. Ersten Meldungen zufolge, dass 2 Personen eingeklemmt seien, bestätigten sich glücklicherweise nicht. Der Fahrer war im Fahrzeug eingeschlossen und wurde von uns mittels Spineboard über den Kofferraum gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Im Anschluss daran beräumten wir die Einsatzstelle und übergaben sie der Polizei.


Eingesetzte Kräfte:

  • LZ Biesenthal -> LF 16/12, TLF 20/40
  • LG Rüdnitz -> VRGW
  • Rettungsdienst -> 2 RTW, 1 NEF
  • Polizei -> 1 Streifenwagen
  • Abschleppunternehmen