Am frühen Mittwochvormittag, wurden wir in die Rudolf-Breitscheid-Straße zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand alarmiert. Bei Schweißarbeiten an einem Dach, ist es zu einer Rauchentwicklung gekommen. Geistesgegenwärtig begannen die Arbeiter mit einem Pulverlöscher den Brand zu bekämpfen und setzten parallel dazu den Notruf ab. Am Einsatzort angekommen, kontrollierten wir die Brandstelle mittels Wärmebildkamera und konnten kurze Zeit später den Einsatz beenden. Durch das rasche Einsetzen des Feuerlöschers, wurde hier schlimmeres verhindert!

 

Eingesetzte Kräfte:

  • LZ Biesenthal -> LF 16/12, DLK 18/12, TLF 20/40, MZF
  • LG Danewitz -> TSF
  • LG Grüntal -> LF 10/6
  • LG Rüdnitz -> VRGW
  • Rettungsdienst -> RTW Biesenthal
  • Polizei