Fast zur gleichen Uhrzeit wie auch am Vortag, wurden wir heute wieder zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Diesmal befand sich die Einsatzstelle allerdings auf der BAB11, zwischen den AS Lanke -> Finowfurt. Aus bisher ungeklärter Ursache, kam ein Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Beide Insassen wurden vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Wir sicherten die Einsatzstelle, nahmen ausgelaufende Betriebsstoffe auf und halfen dem Abschleppunternehmen bei der Bergung des Pkw.


Eingesetzte Kräfte:

  • LZ Biesenthal -> LF 16/12, RW
  • Rettungsdienst -> RTW Biesenthal & Eberswalde, NEF Bernau
  • Autobahnpolizei
  • Abschleppunternehmen