Die Leitstelle NordOst alarmierte uns heute Mittag gegen 11:29 Uhr, zu einem Waldbrand am Langerönner Weg. Parallel mit uns, machten sich die Löschgruppen Tempelfelde und Rüdnitz auf den Weg zum Einsatzort. Als ersteintreffendes Fahrzeug, wurden wir von Radfahrern eingewiesen. Der Brand hatte sich auf eine Fläche von ca. 200 m² ausgebreitet und war ca. 60 m vom Berlin-Usedom Radweg entfernt im Wald. Mittels 2 Strahlrohre und Schippen, wurde der Brand bekämpft. Nach ca. 1 1/2 Stunden, wurde die Einsatzstelle an den Revierförster übergeben.

 

Besonders erwähnenswert, ist das umsichtige Verhalten der Radfahrer. Sie erkannte den Entstehungsbrand, meldeten ihn über den Notruf 112 der Leitstelle und wiesen uns genau ein. Uns blieb damit viel Zeit beim Suchen erspart. Danke für Ihre Hilfe!!

 

Eingesetzte Kräfte: