Wir, dass sind die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Biesenthal. Gegründet wurde unsere Freiwillige Feuerwehr 1907. Dies zeigt auf, dass wir im Jahr 2012, 105 Jahre alt wurden. Unsere Wehr erlebt, wie andere auch, eine ständige Bewegung. So sind wir gegenwärtig 48 Mitglieder im Löschzug und teilen diese auf 2 Standorte auf. 12 Kameraden gehören der LG Danewitz mit einem TSF an und 36 Kameradinnen und Kameraden besetzen unsere 6 Einsatzfahrzeuge (KdoW, LF 16/12, TLF 20/40, DLA(K) 18/12, RW, MTW) vom LZ Stadt. Im Durchschnitt fährt unser Löschzug 70-90 Einsätze im Jahr. Auf Grund einer gut durchdachten Bestückung können wir fast alle Einsatzaufgaben als Zug lösen. Ob Technische Hilfeleistung oder Brand, wir sind für die Masse der Anforderungen gerüstet. In unserem Löschzug haben wir unseren Ausbildungsschwerpunkt auf die PA-Notfallrettung und die Waldbrandbekämpfung gerichtet. Ein weiteres Ziel haben wir uns mit der Qualifizierung und Entwicklung der Einsatzführung im Amtsbereich bei größeren Schadenslagen gesetzt. Ab doppelter Zugstärke soll dieses Führungsteam arbeiten, um schnell und effektiv handeln zu können. Mit der Indienststellung des Rüstwagen kam ein weiterer Schwerpunkt hinzu. Für den Landkreis stellen wir in Zukunft eine sogenannte Rüstgruppe. Diese wird alarmiert, wenn Überregional Hilfe angefordert wird.

 

Nicht unerwähnt muss bleiben, dass wir nun schon seit 5 Jahren eine Historikergruppe haben. Sie arbeiten Altes auf, gestalten eine kleine Ausstellung, restaurieren wo es notwendig ist.

 

Sehr erfolgreich arbeiten wir im Jugendbereich. In unserer Jugendfeuerwehr (10-16 Jahre) werden gegenwärtig 26 Kinder und Jugendliche betreut. Am 10. August 2013, wurde am "Tag der Helfer", unsere Kinderfeuerwehr gegründet. Momentan umfasst diese 17 Kinder (5-10 Jahre) und wird von zwei Erzieherinnen betreut. Natürlich unterstützen hier unsere Kameraden ebenfalls wo sie nur können. Im Jahr 2016 soll eine 2. Gruppe hinzukommen.

 

Wie Sie sehen sind eine ganze Reihe Aufgaben zu lösen. Platz ist da noch für einige Kameradinnen und Kameraden, welche wir als "Neuanfänger" natürlich gerne Willkommen heißen. Unsere Ausbildung findet jeden 1., 2. und 3. Dienstag von 19:00-21:00 Uhr statt. Interesse? Besuchen Sie uns einfach einmal.

 

Rainer Strempel

Ortswehrführer