Die Erste Truppe im ANT (Atemschutznotfalltraining)

Sonderausbildung am 05.11.2011, PA-Notfalltraining. Anstrengend aber es hat Spaß gemacht. Unter Anleitung von unserem Kameraden Herbert Blaudzun, lernten wir im 1. Modul richtiges Verhalten in PA-Notsituationen. Nach einer schnellen und effektiven Suche nach dem Verunfallten, musste dieser versorgt und gerettet werden. Hierzu wurden Methoden praktisch geübt und umgesetzt. Alles sehr Einsatz nah, allerdings hatten wir im Teil I noch den Vorteil, dass wir freie Sicht hatten. So viel Einiges leichter. Dies wird im Teil II allerdings anders sein. Dann wird sich das erste mal zeigen, ob wir alle Handgriffe auch unter schlechten Sichtverhältnissen beherrschen. Wir hatten Spaß, danken Kameraden Blaudzun für seine Mühe und freuen uns auf den Teil II. 

 

An dieser Stelle ein Dankeschön von den ersten drei Teilnehmern. Es hat viel Spaß gemacht und wir haben bereits jetzt einiges gelernt. Wir freuen uns auf die weiteren Teile!